Samstag, 30. April 2016

FC St. Pauli - TSV 1860 0:2 (29.04.2016)

Das Foto des Löwenblockes in St. Pauli entnahm ich der AZ vom 30. April 2016.

http://www.fussballdaten.de/zweiteliga/2016/32/stpauli-tsv1860/

Tore für 1860: Daylon Claasen, Levent Aycicek.

 

FC St. Pauli - TSV 1860 0:2 (29.04.2016)

 
Das Tor von Daylon Claasen zum 0:1.

Das 2. Tor der Löwen schoss Levent Aycicek.

http://www.fussballdaten.de/zweiteliga/2016/32/stpauli-tsv1860/

 

Sitzplatz-Jahreskarte 1965/1966

 
 
Die Jahreskarte entnahm ich dem Buch "Der Triumph der Löwen" von Roman Beer, Claus Melchior und Arnold Lemke, erschienen im April 2016.
 

1. FC Bamberg - TSV 1860 2:4 (30.04.1986)

 
 
Tore für 1860: Udo Horsmann, Jürgen Täuber, Zdenek Prokes, Reiner Leitl.
 

Freitag, 29. April 2016

Valdet Rama: "Ich brauche Vertrauen" (AZ, 28.04.2016)

 
 
In einem Interview mit der Abendzeitung sagte Valdet Rama Ende April 2016, nach dem 1:0 gegen Braunschweig, über Neu-Trainer Daniel Bierofka:

"Er hat gesagt: ‘Hör mal zu, gib Gas, ich vertrau’ Dir bei dem, was du machst.’ Das hat mir einen Schub gegeben. Ich riskiere sehr viel in meinem Spiel, gehe oft ins Eins gegen Eins. Alles gelingt nie, da brauche ich auf jeden Fall Vertrauen. Und das hat mir Biero gegeben. Er ist ein absolutes Vorbild. Es ist noch nicht lange her, da war er selbst Spieler. Wenn man sieht, wo er überall gespielt hat in seiner Karriere, wie er sich nach Verletzungen immer wieder durchgebissen hat. Mit dieser Überzeugung hat er uns sehr gut eingestellt. Das wollte die Mannschaft zurückgeben."


 

1860-Mitgliederzeitschrift "Löwen-Post", Juni 1966

 
 
Meisterlöwe Zeljko Perusic auf der Titelseite der 1860-Mitgliederzeitschrift "Löwen-Post" vom Juni 1966.

Das Bild der Titelseite entnahm ich dem Buch "Der Triumph der Löwen" von Roman Beer, Claus Melchior und Arnold Lemke, erschienen im April 2016.


 

TSV 1860 - FC Chelsea 2:2 (15.03.1966)

 
 
Im Hinspiel des Messecup-Viertelfinales erreichte der TSV 1860 ein 2:2 im Sechzgerstadion gegen Chelsea London.

http://www.fussballdaten.de/europaleague/1966/viertelfinale/1860muenchen-chelsea/

Tore für 1860: Wilfried Kohlars, Timo Konietzka.

Durch ein 0:1 im Rückspiel zwei Wochen später an der Stamford Bridge schieden die Löwen aus.

Die Eintrittskarte des Hinspieles entnahm ich dem Buch "Der Triumph der Löwen" von Roman Beer, Claus Melchior und Arnold Lemke, erschienen im April 2016.